프로모션 블랙잭 테이블_룰렛판 제작_bet365 먹튀

 

Die 9/11 Expertengruppe widmet ihre Arbeit:

 

Dem Zweck der Regierung

 

Die Unabh?ngigkeitserkl?rung der Vereinigten Staaten h?lt fest:

?Wir halten diese Wahrheiten für ausgemacht, da? alle Menschen gleich erschaffen worden, da? sie von ihrem Sch?pfer mit gewissen unver?u?erlichen Rechten begabt worden, worunter sind Leben, Freyheit und das Bestreben nach Glückseligkeit. Da? zur Versicherung dieser Rechte Regierungen unter den Menschen eingeführt worden sind, welche ihre gerechte Gewalt von der Einwilligung der Regierten herleiten.“

 

Der Verantwortung der Medien

 

Die Internationale Journalisten-F?deration (IFJ) führt aus, dass ?Respekt für die Wahrheit und das Recht der ?ffentlichkeit auf Wahrheit die oberste Pflicht des Journalisten sind.“

Die IFJ definiert Pressefreiheit als:

?jene Freiheit von Einschr?nkungen, die n?tig ist, damit Journalisten, Redakteure, Verlage und Sender das ?ffentliche Interesse wahrnehmen k?nnen, indem sie Tatsachen und Meinungen ver?ffentlichen, senden oder sonst wie verbreiten, ohne die die W?hler in der Demokratie keine verantwortliche Entscheidung treffen k?nnen.“

Die Amerikanische Gesellschaft der Zeitungsverlage erkl?rt:

?Die Pressefreiheit ist ein Menschenrecht, das gegen jede Beeintr?chtigung oder jeden Angriff von irgendeiner Seite, privat oder ?ffentlich, verteidigt werden muss. Die Journalisten müssen st?ndig auf der Hut sein, damit ?ffentliche Angelegenheiten auch in der ?ffentlichkeit ausgetragen werden. Sie müssen wachsam sein gegen alle, die die Presse für eigennützige Zwecke ausbeuten wollen.“

 

Worte von Weisen

 

Mahatma Gandhi

?Ein Irrtum wird nicht zur Wahrheit, nur weil er mehrfach propagiert wird, genauso, wie die Wahrheit nicht zum Irrtum wird, nur weil keiner sie sehen will. Die Wahrheit besteht auch ohne ?ffentliche Unterstützung. Sie ist dauerhaft durch sich selbst.“

 

John F. Kennedy

?Wir scheuen nicht davor zurück, das Amerikanische Volk mit unangenehmen Fakten, fremden Ideen, ausl?ndischen Anschauungen und wetteifernden Werten zu betrauen. Denn eine Nation, die Angst davor hat, ihre Bürger über Wahrheit und Lüge in einem freien Markt urteilen zu lassen, hat Angst vor ihren eigenen Bürgern.“

 

Martin Luther King

?Eine Lüge kann nicht bestehen.“

?Unser Leben beginnt an dem Tag zu enden, wenn wir bei den Dingen schweigen, die wichtig sind.“

?Der Bogen des moralischen Universums ist lang, doch er neigt sich der Gerechtigkeit zu.“

 

Thomas Jefferson

?Alles was die Tyrannei braucht um Fu? zu fassen ist, dass wohlmeinende Menschen schweigen.“

 

Yoko Ono

?Ein Traum, den du allein tr?umst, ist nur ein Traum. Ein Traum, den ihr gemeinsam tr?umt, ist Wirklichkeit.“

 

Kommentare sind geschlossen